jetzt Unterkunft reservieren  

Trang-Islands.com

 

+++ buchen Sie Ihr Urlaubs-Strandresort gleich hier mit agoda* - alle Trang Inselresorts zu preisgünstigen Internetraten - einfach, schnell, sicher +++  

 

Krabis-Islands.com - Koh Lanta, Koh Phi Phi, Koh Jum, Koh Yao

Koh-Chang-Islands.com - Koh Chang, Koh Kut, Koh Mak

Trang (Südthailand)

Die Provinz Trang

Die Provinz Trang liegt in Südthailand zwischen den Provinzen Krabi im Norden und Satun im Süden an der Küste der Andamanensee. Im Osten grenzt sie an das 1350m hohe Kao Luang Gebirge und an das Banthat-Gebirge. Die Landschaft ist geprägt von Hügeln, Kalksteinfelsmassiven, Mangrovensümpfen und Wäldern aus Kautschuk- und Ölpalmbäumen. Neben diesen beiden Agrarprodukten lebt die Bevölkerung v.a. vom Fischfang und von der Kokosnussernte. Zwei große Flüsse durchziehen das Land von Ost nach West: der Trang Fluss und der Palien-Fluss. Seine Ufer sind noch weitgehend mit Mangroven bewachsen. Typisch für die Landschaft Trangs sind die steilen Kalksteinfelsen, die v.a. den Küsten ein prägendes Gesicht geben.

600.000 mehrheitlich muslimische Einwohner zählt die Provinz Trang, die aus 10 Distrikten besteht, von denen Sikao, Kantang, Hat Samran und Palian an der Küste leigen. Der Distrikt Trang liegt ca. 40 km landeinwärts und hat mit 150.000 Einwohnern die größte Bevölkerungsdichte der ansonsten dünn besiedelten Provinz. Trang Stadt hat 60.000 Einwohner und ist die Verwaltungs- und Hauptstadt, in der sich auch der kleine Flughafen befindet. Der Ort Kantang ist mit ca. 13.500 Einwohnern der zweitgrößte Ort und beherbergt einen großen Hafen für die Fischerei und die Versorgung der Provinz. In der Nähe liegen etliche Shrimpsfarmen für die Garnelenproduktion.

Anreise

Nokair und AirAsia.com fliegen täglich von Bangkok (Don Mueang Airport) in gut 70 Minuten nach Trang. Der kleine Flughafen ist mit Taxen und Bussen gut an die Stadt und an die Küstenorte angebunden. Bis nach Trang Zentrum benötigt man gut 10 Minuten, bis zu den Piers bis zu 60 Minuten Fahrzeit (Hat Yao Pier 60 Min; Pak Meng Pier 30 Min). Vom Pak Meng Pier erreicht man per Expressboot die Insel Koh Ngai (Hai). Am Hat Yao Pier verkehren die Boote der Tigerlinetravel.com, die zwischen Phuket und Koh Lipe fahren und Gäste auf Koh Kuk, Koh Ngai und Koh Kradan absetzen oder einladen. Bundhayaspeedboat fährt zwischen Koh Lipe und Koh Lanta mit Stops vor Koh Ngai und Koh Muk.

Neu bei tropical-travel: Flugpreisvergleich

Mit Überlandbussen und mit dem Zug ist Trang ebenfalls von Bangkok aus zu erreichen. Die Fahrzeit beträgt dann etwa 12 - 14 Stunden. Busse fahren auch von Krabi oder Suratthani nach Trang.

Wer bereits im Süden ist, kann auch per Schiff anreisen, so z.B. von Krabi, Phuket oder Koh Lanta und Koh Lipe.

Pak Meng beach - Trang

Trang

Hat Yai Pier, Trang

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Die Stadt Trang selber hat nicht viel zu bieten. Einige preiswerte Hotels bemühen sich um internationalen Standard und bieten saubere Zimmer an. Eine Übernachtung lohnt jedoch nur, um weiter zu reisen, oder von Trang aus Ausflüge mit lokalen Agenturen in die Berge zu machen. In der Stadt kann man sich jedoch mit Geld und allen anderen Dingen versorgen, die man auf den Inseln nicht erhält.

Empfehlenswertes Hotel: Rua Rasada Hotel (Link zu agoda*) im Zentrum

Im Herzen der Provinz liegt der acht Hektar große Sakapangsurin Park , der aus Sumpfland besteht und eine beeindruckende Tier- und Vogelwelt beherbergt. Interessanter sind jedoch die Berge im Osten Trangs, die tropische Wälder und eine Vielzahl von spektakulären Wasserfällen und Höhlen aufweisen. Ausflüge hierher lohnen v.a. in der Regenzeit und sollten mit Führer gemacht werden.

Sehenswert sind auch einige der vielen buddhistischen Tempel (Wats). Diese sind im muslimischen Süden jedoch rar, da Moscheen das Bild der Landschaft prägen.

Die Hafenstadt Kantang ist nicht sonderlich schön. Wer jedoch Lust auf preiswerten und fangfrischen Fisch hat, der findet hier etliche gute Restaurants.

Weltbekannt ist Trang für die jährlich im Februar vor der Küste stattfindende ”Underwater-Wedding-Zeremonie”, die v.a. bei ostasiatischen Paaren sehr beliebt ist. Hier kann man sich tauchend und offiziell anerkannt das Ja-Wort geben (weitere Infos)

Koh Mook

Koh Kradan

Koh Sukorn

Trang´s Inseln

Vor der Küste Trangs befinden sich 46 größere und kleine Inseln, die zum Teil im 231 qkm großen Hat Chao Mai Nationalpark oder im Mu Koh Petra Meerespark liegen. Die größeren Inseln Koh Muk, Koh Kradan, Koh Libong und Koh Sukorn sind bewohnt und verfügen über Strandresorts. Ebenso die Insel Koh Hai (Ngai), die verwaltungsmäßig allerdings zur Provinz Krabi zählt, jedoch besser an Trang angebunden ist und ihre Investitionen ebenfalls von hier bezieht. Kleinere Inseln sind lediglich Ausflugsziele für Tagestouren. V.a. sind dies Koh Rok westlich von Koh Kradan und Koh Takieng, bei denen man auch ausgezeichnet tauchen und schnorcheln kann. An der nördlichen Küste liegen die Inselchen Koh Iolo, Koh Po, Koh Phi und Koh Meng. Koh Petra, die Namensgeberin des südlichen Marine Parks wird streng bewacht und darf aus Tierschutzgründen nicht besucht werden

Von den Piers in Pak Meng, Kantang, Hat Yao, Tasae und Palien fahren täglich Boote zu den Inseln (s. Karte). Vom Hat Yao Pier fahren Expressboote der TigerlineTravel auch nach Koh Lipe oder Koh Lanta und Phuket und soppen vor Koh Ngai, Muk und Kradan. Tägliche Ausflugsschiffe kommen von Koh Lanta über Koh Hai, Koh Muk und Koh Kradan.

Trang´s Inseln

Der Verkehr zwischen den Inseln ist noch nicht organisiert. Hier nimmt man am besten Longtailboote, die zwischen 1000 und 3000 Baht pro Bootsfahrt verlangen.

In der Regenzeit von Mai bis November ist der Schiffsverkehr stark eingeschränkt. Einige Resorts sind dann geschlossen.

Die Meerestiefen vor den Inseln Trangs liegen nur bei wenigen Metern, im Mittel bei zwanzig Meter. Diese Tatsache sorgt für ausgesprochen warmes Wasser, in dem schöne Korallengärten liegen und zum Tauchen einladen. Außerdem verdankt die Küste dieser Tatsache den Schutz vor Tsunamis. So kam es 2004 kaum zu Schäden, der Meeresspiegel stieg lediglich ein wenig an, ohne die Wucht der zerstörenden Wellen.

Koh Laoliang

Koh Hai

Koh Libong

Hotels und Strände auf dem Festland

Die meisten Strände am Küstenabschnitt vor Trang sind eher unspektakulär und kurz, teils mit Mangroven bewachsen. Einige Strände sind jedoch sehr schön mit feinem weißen Sand. Sie sind weitgehend menschenleer und werden bis auf wenige Abschnitte, an denen Hotels liegen, nicht gesäubert. Wer Einsamkeit und Ruhe liebt, wird hier jedoch schöne Stunden erleben können. Die besten Strände sind der Chang Lang Beach, der Pak Meng Beach und der Samran Beach.

Einige gute Hotels befinden sich ebenfalls an der Küste. Hierzu zählen folgende Anlagen, die online gebucht werden können:

Anantara Si Khao Hotel (Chang Lang Beach) (Link zu agoda*)

Yatale The Resort (Pakmeng Beach) (Link zu agoda*)

Liste aller Trang Hotels und Resorts bei agoda* für Ihre online-Buchung

Gut zu wissen

  • Euro - Thai Baht Wechselkurs
  • Zeitzone: MEZ plus 6 Stdn. / MESZ plus 5 Stdn.
  • Mobilphone: Triband möglich
  • Spannung: 220 Volt mit Euro-Stecker
  • Geld: es gibt keine Geldautomaten (ATM) auf den Inseln
  • Internet: billig und nahezu überall verfügbar; Wifi in den Resorts gratis
  • Impfungen: nicht vorgeschrieben
  • Visa: 30 Tage bei Einreise mit dem Flugzeug; 15 Tage bei Einreise über Land. Der Pass muss noch 6 Monate Gültigkeit haben. 60 Tage Aufenthalt mit vorher zu beantragendem Visum möglich
  • Wichtige Feiertage: Songkhran (thail. Neujahr 13-15.4.); Loy Krathong (erster Vollmond nach der Regenzeit im November)

* mit agoda.com, r24.org und booking.com bestehen Provisionsvereinbarungen

Fliegersuche.de - den besten Flugpreis finden

jetzt Unterkunft reservieren zum besten Preis

tropical-travel.de

 

 

 

thailändisch kochen und essen

 

 

 

Trang Karte - Trang Resorts - Koh Ngai - Koh Hai - Koh Muk - Koh Kradan

Koh Libong - Koh Laolieng - Koh Petra - Koh Sukorn

 

© tropical-travel.de 2009-  - Impressum  -  Autor  - über mich

online Reiseführer - Flugpreisvergleiche - Reise-News